EmmaCura®  Ambulante Pflege & IntensivCare 

GÖTTINGEN   |   HANN. MÜNDEN   |   REINHARDSHAGEN   |   POTSDAM


INTENSIVPFLEGE WG IN GÖTTINGEN

Eine echte Alternative.


In der betreuten Wohngemeinschaft, für die das EmmaCura Intensivpflegeteam auf Wunsch die pflegerische Versorgung übernimmt, finden 12 intensivpflegebedürftige Menschen ein gemeinsames Zuhause. 

Der 2021 neu erbaute, großzügige Wohnkomplex verfügt über Privat- und Gemeinschaftsbereiche, die sowohl individuelle Freiräume als auch Raum für ein gemeinsames Leben schaffen. In der Wohngruppe agieren die Bewohner:innen unabhängig mittels eines eigenständigen Gremiums der Selbstbestimmung. 

Alle vom EmmaCura Intensivpflegeteam betreuten WG-Bewohner:innen verfügen über einen persönlichen, abgetrennten und barrierefreien Wohnbereich, der nach individuellen Vorstellungen eingerichtet werden kann. Für alle, die die Gesellschaft ihrer Mitbewohner:innen suchen, bietet der Gemeinschaftsbereich, wie die große Wohn- und Lebensküche, genügend Raum, um Zeit miteinander oder mit Familie und Freunden zu verbringen. Die betreute Wohngemeinschaft ermöglicht Ihnen so ein harmonisches, gemeinschaftliches Zusammenleben bei gleichzeitiger Wahrung der Privatsphäre jedes Einzelnen. 

 


DAS ERWARTET SIE 

Darauf können Sie sich verlassen:

Neubau, der modernste Standards erfüllt (HeimMindBauV).

Großzügige Zimmer – zwischen 26-38 m² – schön hell und barrierefrei.

Jedes Zimmer ist sehr schön eingerichtet und kann individuell gestaltet werden.

Jedes Zimmer verfügt zusätzlich über ein komplett behindertengerechtes Badezimmer.

Großzügig, familiär, Martim und modern eingerichtete Räume.

Komplett barrierefreie Lebensräume

Orientierung an individuellen Bedürfnissen

Ganzheitliche Betreuung & Begleitung im Alltag 




UNSER TEAM: FREUNDLICH, OFFEN UND KOMPETENT

Pflege, die von Herzen kommt.

Unser Leitbild legt den Grundstein für die Arbeit des EmmaCura Intensivpflegeteams: Die sich uns anvertrauenden Patienten:innen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit und unseres sozialen Handelns. 

Deshalb zählen Kompetenz, Offenheit und Freundlichkeit in unserem Team zu den Schlüsselqualifikationen. Wir schätzen die vertraute, professionelle Beziehung von Pflegepersonal und Patient:in, deshalb wird ein häufiger Wechsel von Pflegekräften vermieden. 

Dies ist auch der Grundstein zum Wohlfühlen: Wir sind mit unserer Arbeit glücklich und zufrieden – und daher wollen wir dieses positive Gefühl auch an unsere Patienten:innen weitergeben. 



UNSERE UNTERSTÜTZUNG FÜR ANGEHÖRIGE 

Angehörigen und Bezugspersonen

  • stehen auf Wunsch Übernachtungsmöglichkeiten im separaten Appartement zur Verfügung.
  • erhalten Unterstützung bei der Betreuung und gemeinsamen Aktivitäten mit den Patienten:innen.
  • können sich bei Anregungen, Wünschen und Problemen jederzeit an unser Team wenden.
  • haben die Möglichkeit, am Patientengremium teilzunehmen und sich mit anderen Angehörigen auszutauschen.



DAS WOHNKONZEPT

Die Wohngemeinschaft bietet Lebensraum für zwölf individuell zu betreuende Patienten:innen. Dabei darf und soll sich jeder Patient:in wie zu Hause fühlen und sich sein "Reich" entsprechend einrichten. 

Wir haben bei der Planung und dem Bau der Räumlichkeiten besonderes Augenmerk auf die Zimmergröße und und Freundlichkeit der Zimmer gelegt. Es soll eine "Wohlfühlatmosphäre" geschaffen werden, die weit weg von Pflegeheim und Krankenhaus ist. Dazu sind die Zimmer alle lichtdurchflutet und der Großteil hat einen eigenen Zugang zum Garten, der natürlich barrierefrei ist. 

Im räumlichen Zentrum - im Herzstück der Wohngemeinschaft - befindet sich der großzügige Gemeinschaftsraum mit einer Fläche von über 100 m². Dieser lädt alle Patienten:innen und Angehörige zum Verweilen auf, da er ein gemütliches Wohnzimmer mit angrenzender moderner und voll ausgestatteter Wohnküche ist. Selbstverständlich sind alle Flächen barrierefrei, um mit einem Rollstuhl problemlos rangieren zu können.



AUSSTATTUNG

Ein wichtiger Grundstein zum Wohlfühlen

Die Räume werden von den Bewohner:innen bzw. ihren Angehörigen oder Betreuer:innen gestaltet. Dadurch kann der Wohnraum einen vertrauten Charakter erhalten und ein Grundstein zum Wohlfühlen gelegt werden. Auf Wunsch kann die Einrichtung des Wohnraums aber auch durch den Vermieter erfolgen.  Alle individuell benötigten Pflege-, Sach- und Hilfsmittel zur Versorgung werden, wie auch bei der ambulanten Versorgung zu Hause, über Rezepte von der Krankenkasse zur Verfügung gestellt.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos